Ilhabela – bela ilha

Eines unserer Etappenziele war die Besichtigung von Ilhabela, einer Insel vor der Küste São Sebastiãos, welche nördlich von Maresias liegt. Von dort aus gehen in regelmässigen Zeitabständen Fähren nach Ilhabela.

Im Dorf angekommen liessen wir uns noch ein bisschen Zeit zum Verweilen und diese Gelegenheit nutzte ich, um meine Sammlung an Havaianas um ein weiteres Stück zu erweitern. Währenddessen organisierte unser liebenswerter Host ein Boot inklusive Bootsführer, um auch an die abgelegensten Winkel der Insel zu gelangen.

Ein kleiner Strand mit runden kleinen Kieselsteinen war somit das Highlight unseres Insel Trips. Unsere Mini Expedition ins Landesinnere führte zu einem natürlichen Süsswasser Pool, in den ein kleiner Fluss mündete. Die Szenerie erinnerte mich sehr stark an das Maggia Tal, allerdings mit üppigerer und wilderer Vegetation.

Ilhabela’s Fauna zeigte sich vielfältig – mit Mata Atlantica an den Hügelspitzen, Buchten mit grossen und in allen Formen geschliffenen Felsen, kakteenartigen Pflanzen und wuchtigem Schilf an den Ufern.



0 comments on “Ilhabela – bela ilha

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *